NQmed – Funkärztliche Beratung auf See

Funkärztliche Beratung (Telemedical Maritime Assistance Service) ist seit Jahrzehnten Standard auf See. Für die Berufsschifffahrt. Skipper und Crews von Sport- und Freizeityachten müssen sich, außer bei erklärtem Seenotfall / akuter Lebensgefahr, an Bord mit persönlichen Kenntnissen behelfen. In der Regel stammen diese meist aus lange zurückliegenden Erste-Hilfe-Kursen.

Zahlreiche Verletzungen und plötzliche Erkrankungen überfordern in der Regel bereits an Bord vorhandenes Wissen und Handeln. Zudem ist fester Boden oftmals erst nach Stunden wieder zu erreichen. Lange Fahrzeiten vom Hafen zum nächsten Arzt oder Krankenhaus sind in vielen Revieren Realität. Dazu bestehen im Ausland oftmals Schwierigkeiten mit der Verständigung.

 

ÄRZTLICHER RAT RUND UM DIE UHR – WELTWEIT

Gemeinsam mit Not- und Fachärzten des Universitätsklinikums Düsseldorf, Skippern, professionellen Seglern, Charterunternehmen und Yachteignern entwickelte das Nautische Quartier NQmed. Die erste funkärztliche Beratung für die Sport- und Freizeitschifffahrt. In der Saison 2016 mit Nutzern von DPØ7, den deutschen Küstenfunkstellen, bereits auf See erprobt.

Ab der Saison 2017 steht nun allen Nutzern* von NQmed ärztlicher Rat auf See zur Verfügung. Die Vorteile:

  • Medical Sea Desk mit rund um die besetzten Annahmeplätzen in der Zentralen Notaufnahme des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD),
  • Erreichbarkeit über UKW-Seefunk (via Küstenfunkstellen), Telefon, Mobilfunk und Satellitentelefon rund um die Uhr,
  • Erstkontakt direkt mit einem Arzt,
  • Über das Medical Sea Desk sind Fachärzten aller 32 Kliniken des UKD erreichbar.

Nach Ihrer Anmeldung zu NQmed können Sie auf Wunsch kostenfrei medizinische Daten per verschlüsselter Übertragung hinterlegen. Persönliche, wie die Ihrer Crew. Dazu zählen z.B.

Blutgruppe, letzte Tetanus-Impfung, Operationen, dauerhaft erforderliche Medikamentierungen und die Daten Ihres Hausarztes.

NQmed nutzen Sie für einen Monat, so Sie beispielsweise mit einer Charteryacht unterwegs sind, oder über das gesamte Jahr. Jeweils weltweit und für bis zu acht Personen an Bord. Auch mit wechselnden Crews während der Saison! Die Kosten, inkl. gesetzlicher Steuern, betragen dazu:

Nutzungsdauer4 Personen6 Personen8 PersonenDatenänderung durch Crewwechsel
30 Tage59,- €89,- €128,- €nicht möglich
Jahresnutzung178,- €267,- €389,- €12,- € pro Änderung von Anamnesedaten

Möchten Sie als Verein, Sportbootschule oder Marina NQmed nutzen? Dann fordern Sie bitte ein gesondertes Angebot an!

*NQmed ist nicht für US-Bürger verfügbar.