Nautische Lehrgänge zu Erster Hilfe an Bord

Bereits schon wenige Meilen von der Küste entfernt sind Skipper und Crew mit ihrem Wissen und Können zu einer erforderlichen Ersten Hilfe auf sich gestellt. Auch wenn schwere Unfälle auf See recht selten geschehen, sollten alle an Bord über mehr verfügen, als allein die Erinnerung an oftmals Jahre zurückliegende Erste Hilfe-Kurse im Rahmen des KFZ-Führerscheins zulässt.

Wissen, Können & Beherrschen –
anstatt nach Hilfe auf See zu suchen

Gemeinsam mit unserem Partner Offshore Response & Safety (ORS) führen wir bundesweit Ausbildungs- und Auffrischungslehrgänge zur Ersten Hilfe an Bord durch. Immer unter besonderer Berücksichtigung von üblicherweise vorhandener Yacht-Ausrüstung und den Gegebenheiten an Bord. Die Leitung dazu obliegt nautisch erfahrenen Ärzten, Fachärzten und Rettungsassistenten, die allsamt über eine Zulassung durch die BG Verkehr und den Seeärztlichen Dienst verfügen.

Für Sportboot-Schulen und Wassersportvereine finden die Lehrgänge in Deutschland und Österreich inhouse statt, für Crews und Einzelpersonen an der Seemannsschule Lübeck-Travemünde.

Fordern Sie weitere Informationen dazu hier an, oder besuchen Sie uns während der boot Düsseldorf in Halle 11 am Stand D 74.6.